RDB e.V.
Ring Deutscher Bergingenieure
Die Vereinigung von Ingenieuren, Technikern und Führungskräften.
Bezirksverein Dortmund Nord

Heute ist Dienstag , der 27.09.2016

September2016
MoDiMiDoFrSaSo
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Schildausbau

Über uns...

Der RDB e.V. ist der Ring von Ingenieuren und Führungskräften in der deutschen Rohstoffindustrie, in Behörden und Instituten sowie in Fachschulen, Fachhochschulen und Universitäten.

44 Bezirksvereine betreuen die rund 8.000 Mitglieder des RDB e.V.

Der RDB e.V. steht für
      - Fachliche Fortbildung in technischen Bereichen
      - Erfahrungsaustausch angewandter Techniken und Arbeitsverfahren
      - Wahrung der berufsständischen Interessen.

Der RDB e.V. bekennt sich zur
      - Erhaltung und Pflege der bergmännischen Tradition
      - Förderung der bergmännischen Kameradschaft.

Der RDB e.V. bietet
      - Rechtsschutz und Beratung in Rechtsfragen,
        die sich aus dem Dienstverhältnis oder der sozialen Versorgung ergeben
      - kostenlosen Bezug der monatlich erscheinenden Fachzeitschrift "bergbau".

Unser Bezirksverein Dortmund-Nord wurde am 12. November 1952 als 25. Bezirksverein im heutigen RDB e.V. gegründet, der damals noch unter dem Namen "Ring ehemaliger Bergschüler (ReB)" geführt wurde. Zweck und Ziele dieser am 13. Mai 1949 gebildeten Vereinigung waren damals im Wesentlichen auch die heute gültigen.

Im Zuge der gesetzlichen Neuregelung des Ingenieurswesens 1960 folgte am 26. Mai 1962 die Umbenennung unserer berufsständigen Vereinigung vom "Ring ehemaliger Bergschüler" zum "Ring Deutscher Bergingenieure".

Im Laufe der Jahre wurden Zweck und Ziele unserer Vereinigung angepasst und erweitert, wie oben festgehalten.

Mehr über uns finden Sie unter den Menüpunkten Historie und Bezirksverein Do-Nord.

Zeche Minister Stein Zeche Minister Stein Zeche Minister Stein Zeche Minister Stein Zeche Fürst Hardenberg Zeche Fürst Hardenberg Zeche Fürst Hardenberg Zeche Fürst Hardenberg Schildausbau Schildausbau